Prüfeinrichtungen im IKIB

  • Spannfeld Maße ca. 5m x 5m
  • Klimaräume/-kammern (Temperatur und Luftfeuchte steuerbar)
  • Frosttruhen (CDF, CIF, Slabtest)
  • Mischer (Mörtelmischer, 30 + 140 Liter)
  • diverse Öfen
  • diverse geeichte Waagen
  • Bohrkerngeräte
  • Steinzeugsägen
  • Metallbauwerkstatt
  • physikalisch-chemisches Labor
  • verschiedene Prüfzylinder (siehe Tabelle unten)

Prüfzylinder im IKIB

Lage in der Halle Bezeichnung Antrieb Nennkraft Hersteller Prüfung
1 Hydropulszylinder Instron PL 63 R hydraulisch +/- 63 kN Instron 63 kN statisch (50 kN dynamisch)
2 Hydropulszylinder Instron PL 160 kN dynamisch +/- 160 kN Instron 160 kN statisch (128 dynamisch)
3 Hydropulszylnder Instron PL 250 kN hydraulisch +/- 160 kN Instron dynamisch
4 Hydropulszylinder Instron PL 630 kN dynamisch +/- 630 kN Schenck 630 kN statisch (500 kN dynamisch)
5 Hähnchen Linearzylinder 2 MN hydraulisch +/- 630 kN Schenck dynamisch
6 Hydropulszylinder Instron PL m2,5 P hydraulisch 2500 kN Instzron 2500 kN statisch (2000 kN dynamisch)
7 Roell Korthaus Typ 1488 250 kN Maschine elektrich 250 kN Roell Korthaus statisch
8 400 kN-Dreiraum-Maschine elektromechanisch 400 kN Schenck statisch
9 10 MN-Universalprüfmaschine hydraulisch 8000 kN Instron statisch
10 5 MN Prüfmaschine hydraulisch 5000 kN Schenck statisch
11 Differential-Prüfzylinder Trebel RD4 hydraulisch +/- 40 kN Schenck 80 kN statisch (64 kN dynamisch) Druck
        und 40 kN statisch (32 kN dynamisch) Zug

Weitere Infos über #UniWuppertal: